Drucken

Einstieg Dortmund, Messe für Ausbildung, Studium und Gap Year

14.-15.09.2018 | Dortmund

Alle Schülerinnen und Schüler müssen sich früher oder später die Frage stellen „Was soll ich werden?“. Deshalb heißt es sich frühzeitig orientieren, informieren und beraten lassen. Am 14. und 15. September 2018 ist dies auf der Einstieg Dortmund möglich. Bereits zum neunten Mal können sich Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern und Lehrkräfte in der Messe Dortmund auf der Ausbildungs- und Studienmesse bei rund 130 Ausstellern aus dem In- und Ausland über Ausbildungs- und Studiengänge informieren. Neben Unternehmen und Hochschulen informieren auch Verbände und Sprachreiseanbieter zu den Themen Berufswahl, Auslandsaufenthalt und Praktika. Für Eltern und Lehrkräfte gibt es im Eltern- und Lehrerforum spezielle Vorträge und Workshops mit Tipps zur Unterstützung bei der Berufswahl ihrer Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler.

Messe-Highlights:

  • kostenfreier Berufswahltest mit Aussteller-Matching und Terminservice
  • Bewerbungsforum mit Mappencheck und Foto-Aktion
  • Berufe Challenge
  • Bühnenprogramm

Einstieg Dortmund:

  • Termin: 14. / 15. September 2018, Fr  9.00 bis 14.00 Uhr, Sa 9.00 bis 16.00 Uhr
  • Ort: Messe Dortmund, Halle 3b, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund
  • Eintritt: 5,00 Euro, ab 90 Min. vor Veranstaltungsende ist der Eintritt frei.

http://www.einstieg.com/dortmund

9. BilRess-Netzwerkkonferenz

18.09.2018 | Friedberg

Lernlabore und Lernfabriken sind neue Beispiele einer Lernkultur. Sie ermöglichen ein erfahrungs- oder handlungsbezogenes Lernen und gelten als sehr effektive Lernformen. In der beruflichen Bildung werden sie seit langem praktiziert. Neue Formen sind offene Werkstätten, Repair Cafés oder Maker Spaces, um eigenständig oder angeleitet zu experimentieren, zu entwickeln und im Austausch mit anderen zu lernen. 

Konzepte rund um dieses Thema werden aus allen Bildungsbereichen vorgestellt und diskutiert. Gute gelebte Didaktik und Praxis, Erfahrungen, Bedarfe und Wünsche in den unterschiedlichen Bildungsbereichen Schule, Ausbildung, Hochschule und Weiterbildung werden thematisiert.

Die 9. BilRess-Netzwerkkonferenz findet am 18.09.2018 zum Thema “Lernen und Lehren in Lernlaboren und Lernfabriken – praktische Wege der Ressourcenbildung“ von 10:30 bis 17:30 Uhr in der Technischen Hochschule Mittelhessen, Campus Friedberg statt. Am Vorabend, den 17.09.2018 findet für alle Interessierten ein Ressourcenspielenachmittag statt. Hier besteht die Möglichkeit, verschiedene Spiele rund um Ressourceneffizienz und Ressourcenschonung kennenzulernen und ausgiebig zu testen.

Anmeldung und weitere Informationen: https://www.bilress.de/anmeldung-veranstaltung.html  

Tag der Lehrergesundheit

20.09.2018 | Dortmund

Der Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW, veranstaltet am Donnerstag, den 20. September 2018 von 10.00 bis 16.15 Uhr wieder einen "Tag der Lehrergesundheit". Veranstaltungsort ist das Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund.

Im Rahmen der Eröffnung stellt Prof. Dr. Heiko Meier, Sportsoziologie, Universität Paderborn, die Studie "Wie geht's? VBE-Umfrage zur Lehrergesundheit" vor. Den anschließenden Hauptvortrag hält Dr. Matthias Marquardt, Internist, Sportmediziner, Fachbuchautor zum Thema "Change your life today! Gesund durch's digitale Zeitalter". Danach finden in zwei Runden jeweils zehn Workshops statt. 

Anmeldeschluss ist der 10. September 2018. 

http://www.vbe-nrw.de 

4. Bundeskongress Musikunterricht

26.–30.09.2018 | Hannover

Vom 26. bis 30. September 2018 wird die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover ganz im Zeichen der musikalischen Bildung an Deutschlands Schulen stehen.

Gefördert wird der bundesweit größte musikpädagogische Kongress vom Niedersächsischen Kultusministerium. Weitere Kooperationspartner sind die Stadt Hannover sowie die Hochschule für Musik, Theater und Medien (HMTM). Mit dem Hannover Congress Centrum (HCC) konnte erneut ein professionelles Tagungszentrum für den Bundeskongress gewonnen werden. Weitere Räumlichkeiten werden in benachbarten Schulen, Theatern und in der Musikhochschule genutzt.

Ein Novum bildet die erweiterte Veranstaltungsstruktur: Am 26. September 2018 bietet der landeseigene „Niedersachsen-Tag“ im Rahmen des Bundeskongresses insbesondere ortsnahen MusikpädagogInnen ein Kurs- und Veranstaltungsprogramm mit landesspezifischen Schwerpunktthemen. Begleitet wird dieser Tag von Workshops und Begegnungskonzerten „Schulen Musizieren BMU-Niedersachsen“ und ca. 450 Schülerinnen und Schülern, die sich auf verschiedenen Bühnen der Innenstadt zeigen und ihr Abschlusskonzert im HCC präsentieren werden.

Mit der offiziellen Eröffnung startet das bundesweite Angebot dann am frühen Mittag des 27. September 2018. Das umfangreiche Kursprogramm mit erneut rund 400 geplanten Veranstaltungen erstreckt sich dieses Mal bis zum Sonntagnachmittag. Die große Verlags-, Musikalien- und Instrumentenausstellung wird vom 27.-30. September im HCC stattfinden.

 

http://www.bmu-musik.de 

8. Berliner Fachtag Schulanfangsphase

02.10.2018 | Ludwigsfelde-Struveshof

Am 2. Oktober 2018 veranstaltet das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg den 6. Berliner Fachtag Schulanfangsphase. Hier werden in den Räumen des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg in Ludwigsfelde den Teilnehmenden Vorträge und Arbeitsforen angeboten.

Zum Fachtag werden bis zu 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Berliner Grundschulen erwartet. Eingeladen sind Lehrkräfte, Erzieherinnen, Erzieher und Schulleitungen.

http://www.lisum.berlin-brandenburg.de 

IGSBi-Jahrestagung

05.-06.10.2018 | Brixen

Jahrestagung 2018 der Internationalen Gesellschaft für historische und systematische Schulbuch- und Bildungsmedienforschung e. V. (IGSBi) in Zusammenarbeit mit dem Forschungs- und Dokumentationszentrum zur Südtiroler Bildungsgeschichte – Fakultät für Bildungswissenschaften der Freien Universität Bozen, 5./6. Oktober 2018

Europa ist in allen europäischen Bildungsinstitutionen ein sehr wichtiges Thema und sollte – angesichts aktueller Herausforderungen und wieder ­aufkommender Nationalismen – noch deutlich mehr Gewicht bekommen als bisher. Eine wichtige Rolle spielen in diesem Kontext die Bildungsmedien, da sie a) über Europa in Geschichte und Gegenwart informieren, b) – auch kontroverse – Narrationen über Europa verbreiten und damit Europa/das europäische Wertesystem legitimieren oder delegitimieren, und c) Europa in Geschichte und Gegenwart auf unterschiedliche didaktisch-methodische Weise für unterschiedliche Adressatengruppen aneigenbar machen/zu machen versuchen.

Weitere Informationen: https://www.philso.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/paedagogik/igschub/aktuelles/ 

Einstieg Karlsruhe, Messe für Ausbildung, Studium und Gap Year

05.-06.10.2018 | Karlsruhe

Die Einstieg Karlsruhe bietet Jugendlichen, Eltern und Lehrern – am 5. und 6. Oktober 2018 in der Gartenhalle Karlsruhe – umfassende Informationen zu Studium, Ausbildung und dem Gap Year. Rund 100 Unternehmen und Hochschulen präsentieren auf der Einstieg Karlsruhe ihr Studien- und Ausbildungsangebot und beantworten individuelle Fragen. Zur Messevorbereitung hilft das Zukunftsportal einstieg.com. Hier finden Jugendliche das ganze Jahr über alle Infos zu den drei relevanten Wegen nach dem Schulabschluss – Ausbildung, Studium und Gap Year – sowie den Interessencheck, der bei der Berufswahl hilft. Für Eltern gibt es ein extra Vortragsprogramm.

Messe-Highlights:

  • kostenfreier Berufswahltest mit Aussteller-Matching und Terminservice
  • Bewerbungsforum mit Mappencheck und Foto-Aktion
  • Berufe Challenge
  • Bühnenprogramm

Einstieg Karlsruhe:

  • Termin: 5. / 6. Oktober 2018, Fr  9.00 bis 14.00 Uhr, Sa 9.00 bis 16.00 Uhr
  • Ort: Gartenhalle des Kongresszentrums Karlsruhe, Festplatz 9, 76137 Karlsruhe
  • Eintritt: Der Eintritt zur Messe ist frei.

http://www.einstieg.com/karlsruhe

AltenpflegeKongress Berlin

17.-18.10.2018 | Berlin

Der AltenpflegeKongress findet am 17. und 18. Oktober 2018 im Gemeindezentrum Berlin-Schöneberg, Hauptstr. 125, 10827 Berlin, statt. Erwartet werden mehr als 300 Teilnehmer – davon überwiegend Heim- und Pflegedienstleitungen sowie Wohnbereichsleitungen.

Mit dem Programmteil „Fokus Ambulant“ soll die stetig wachsende ambulante Zielgruppe mit den relevanten Themen in der häuslichen Pflege angesprochen werden.

Die Redaktion der Fachzeitschrift ALTENPFLEGE sorgt mit fachlicher Kompetenz für das inhaltliche Programm. Ob zu den Themen Pflegemanagement, Pflegepraxis oder Soziale Betreuung – die Teilnehmer erwartet exzellentes Fachwissen – ganz auf die aktuellen Herausforderungen der Altenpflege zugeschnitten. Vom effizienten Pflegegradmanagement über Teamführungsaufgaben bis hin zu nachhaltigem Risikomanagement können die Teilnehmer aktuelle Informationen für den Pflegealltag erhalten.

Begleitend findet eine Fachausstellung statt.

http://www.ap-kongress.de/ 

AltenpflegeKongress Dortmund

05.-06.11.2018 | Dortmund

Der AltenpflegeKongress findet am 5. und 6. November 2018 im Kongresszentrum Westfalenhallen, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund, statt. Erwartet werden mehr als 300 Teilnehmer – davon überwiegend Heim- und Pflegedienstleitungen sowie Wohnbereichsleitungen.

Mit dem Programmteil „Fokus Ambulant“ soll die stetig wachsende ambulante Zielgruppe mit den relevanten Themen in der häuslichen Pflege angesprochen werden.

Die Redaktion der Fachzeitschrift ALTENPFLEGE sorgt mit fachlicher Kompetenz für das inhaltliche Programm. Ob zu den Themen Pflegemanagement, Pflegepraxis oder Soziale Betreuung – die Teilnehmer erwartet exzellentes Fachwissen – ganz auf die aktuellen Herausforderungen der Altenpflege zugeschnitten. Vom effizienten Pflegegradmanagement über Teamführungsaufgaben bis hin zu nachhaltigem Risikomanagement können die Teilnehmer aktuelle Informationen für den Pflegealltag erhalten.

Begleitend findet eine Fachausstellung statt.

http://www.ap-kongress.de/ 

Einstieg Berlin, Messe für Ausbildung, Studium und Gap Year

09.-10.11.2018 | Berlin

Ausbildung? Studium? Oder erst mal ab ins Ausland? Antworten auf diese Fragen erhalten Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern auf der Einstieg Berlin, die am 9. und 10. November 2018 in der Messe Berlin stattfindet. Rund 200 nationale und internationale Unternehmen und Hochschulen informieren zu allen Fragen rund um die berufliche Zukunft. Für Eltern und Lehrkräfte gibt es ein extra Vortragsprogramm.

Messe-Highlights:

  • kostenfreier Berufswahltest mit Aussteller-Matching und Terminservice
  • Themenforum Gesundheit
  • Bewerbungsforum mit Mappencheck und Foto-Aktion
  • Berufe Challenge: Praktischer Einblick in verschiedene Berufsbilder
  • Großes Bühnenprogramm

Einstieg Berlin:

  • Termin: 9. / 10. November 2018, 9.00 bis 16.00 Uhr
  • Ort: Messe Berlin, Halle 1.1 + Foyer Süd, Messedamm 22, 14055 Berlin
  • Eintritt: 5,00 Euro, ab 90 Min. vor Veranstaltungsende ist der Eintritt frei.

http://www.einstieg.com/berlin

Interpädagogica

15.-17.11.2018 | Graz

2018 findet die Interpädagogica in Graz statt, wo sie wieder ihr bekannt breites Portfolio präsentieren wird - von der Kleinkindpädagogik bis zum kreativen lebensbegleitenden Lernen. Veranstaltungsort ist die Stadthalle Graz.

 

 

http://www.interpaedagogica.at 

Deutscher Lehrertag

16.11.2018 | Dortmund

Der Verband Bildungsmedien e. V. organisiert gemeinsam mit dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) am Freitag, den 16. November 2018, im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund wieder den Deutschen Lehrertag. Das Motto 2018 lautet "Neue Wege gehen!?".

Den Hauptvortrag hält Gregor Staub, Gedächtnistrainer. Danach ist eine Podiumsdiskussion geplant.

Anschließend werden ca. 38 Veranstaltungsslots (à 60 Minuten) auf drei Zeitschienen angeboten. Das diesjährige Motto möchte alle großen und derzeit aktuellen Themen abdecken. Dazu zählen auch Themen zum Einsatz von digitalen Medien im Unterricht sowie Themen für die Gymnasien. 

http://www.deutscher-lehrertag.de 

Visit the new site http://lbetting.co.uk/ for a ladbrokes review.

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen