Drucken

didacta – die Bildungsmesse

19.-23.02.2019 | Köln

Vom 19. bis 23. Februar 2019 findet die "didacta - die Bildungsmesse" wieder in Köln statt. Auf der größten Fachmesse für die Bildungswirtschaft in Europa zeigen mehr als 800 nationale und internationale Aussteller ihre neuesten Lernmaterialien, Lernkonzepte und Lernumgebungen aus den Bereichen Kindergarten, Schule & Hochschule, Ausbildung & Qualifikation sowie Weiterbildung und Beratung. Ein attraktives Rahmenprogramm mit zahlreichen Foren, Workshops, Vorträgen, Seminaren und Podiumsdiskussionen ergänzt die didacta. Es werden rund 100.000 Besucher/-innen erwartet.

www.bildungsmedien.de/didacta

Einstieg Hamburg

22.-23.02.2019 | Hamburg

Hochschulen und Unternehmen stellen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften ihre Ausbildungs- und Studienangebote vor. Mit Hilfe eines Interessenchecks mit Ausstellermatching und Video-Tutorials können sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte auf den Messebesuch vorbereiten.

Termin: 22. und 23. Februar 2019

Ort: Messe Hamburg / Halle B6 (Eingang Süd)

Zeit: Freitag 9-16 Uhr, Samstag 10-16 Uhr

Eintritt: frei

Weitere Infos unter: http://www.einstieg.com

explore19

16.03.2019 | Essen

Auf der explore19 in Essen tauchst du ein in alle Themen, die wichtig sind, wenn du ins Studium oder ins Gap Year starten willst. Studierende berichten aus erster Hand von ihren Hochschulen und Studiengängen. Gap-Year-Rückkehrer teilen ihre Erfahrungen mit dir. Experten beraten dich zu allem, was jetzt neu und wichtig ist: Wie viel kostet ein Studium - und wie kann ich es finanzieren? Welche Versicherungen brauche ich, wenn ich von zuhause ausziehe? Wie finde ich eine WG, eine Wohnung oder einen Wohnheim-Platz? explore19 bietet dir ganz entspannt alle Infos, die du brauchst.

Kongressschwerpunkte:

  • Lerne Hochschulen und Studiengänge kennen
  • Plane dein Gap Year in Deutschland oder weltweit
  • Triff Studenten und Gap-Year-Rückkehrer
  • Wohnen, Geld, versichern: Hol dir Infos für deinen Start ins Studentenleben
  • Für alle, die ins Studium oder ins Gap Year starten wollen

Termin: 16. März 2019

Ort: SANAA-Gebäude Essen

Zeit: 10-17 Uhr

Eintritt: frei

Weitere Infos unter: http://www.einstieg.com

MNU-Bundeskongress

21.-25.03.2019 | Hannover

In der Zeit von Donnerstag, 21. März 2019, bis Montag, 25. März 2019, findet der 110. MNU Bundeskongress in der Leibniz Universität Hannover statt. Der Kongress steht unter dem Motto: "MINT – Bildung im Zeitalter der Digitalisierung". Am Samstag, 23. März 2019, wird ein besonderer Schwerpunkt für junge Lehrkräfte angeboten werden.

Der Kongress bietet für Lehrkräfte der Fächer Mathematik, Biologie, Chemie, Informatik und Technik ein umfangreiches Programm mit ca. 150 Fachvorträgen und Workshops sowie zahlreichen Fachexkursionen. Dabei wird Vieles zu Chancen, Möglichkeiten und Problemen einer schnellen Digitalisierung im Bereich Schule angesprochen werden. Zusätzlich werden Vorträge aus den Bereichen Forschung, Didaktik und Unterrichtspraxis das Programm abrunden.

http://www.mnu.de

Deutscher Lehrertag Frühjahrstagung

21.03.2019 | Leipzig

Gemeinsam mit dem Verband Bildung und Erziehung organisiert der Verband Bildungsmedien e. V. wieder einen „Deutschen Lehrertag“ im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2019. Er wird am Messedonnerstag (21. März 2019) von 10.00 bis 16.00 Uhr im Congress Center Leipzig stattfinden.

Das Motto lautet "Schule 2019 – Zukunft gestalten!". Nach dem Hauptvortrag von Gregor Staub, Lernstratege, zum Thema „Effizienter lernen - Die Magie eines optimalen Gedächtnisses“ werden rund 34 Veranstaltungen auf drei Zeitschienen angeboten.

www.deutscher-lehrertag.de

Fachtag Naturwissenschaften des LISUM

26.03.2019 | Ludwigsfelde-Struveshof

Am Donnerstag, den 21. März 2019, veranstaltet das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg in Zusammenarbeit mit der iMINT-Akademie Berlin einen Fachtag Naturwissenschaften für Berliner und Brandenburger Lehrkräfte. Zum Fachtag mit Workshops und Vorträgen werden etwa 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus beiden Ländern erwartet.

http://www.lisum.berlin-brandenburg.de

Altenpflege 2019

02.-04.04.2019 | Nürnberg

Die Messe "Altenpflege 2019" findet vom 2. bis 4. April 2019 auf dem Messegelände Nürnberg statt. Den rund 27.000 Fachbesuchern sollen innovative Produkte und zukunftsweisende Dienstleistungen präsentiert werden sowie Lösungen, die die Pflegebranche weiterbringen.

Die Altenpflege ist nicht nur eine Ausstellungsbühne für Unternehmen – sie will auch ein Marktplatz für Ideen und Kommunikation, ein Treffpunkt der Entscheider der Branche, sein.

http://altenpflege-messe.de/ap_home_de.html

aim-Bildungskonferenz

10.-11.05.2019 | Heilbronn

Gerechte Bildung gibt es nicht? Und ob! – Konferenz gibt Einblicke in Wissenschaft und Praxis: Aus zahlreichen Studien wissen wir seit Jahrzehnten, dass Kinder aus sozial schwachen Familien in Deutschland schlechtere Chancen auf Bildungserfolge haben – der Befund hat an der Situation bislang allerdings wenig geändert. Bei der aim-Bildungskonferenz am 10. und 11. Mai 2019 drehen sich mehr als 40 Workshops und Foren um die Frage: Welche Voraussetzungen sind in den Kitas und Schulen notwendig, damit Bildungsgerechtigkeit hergestellt wird? Renommierte Expert*innen aus Forschung und Praxis berichten von ihren Erfahrungen – Anmeldungen sind möglich.

Das Vertrauen auf ein gerechtes Bildungssystem in Deutschland geht bei vielen gegen null. Zu lange schon wird das Thema „Bildungsgerechtigkeit“ diskutiert, ohne dass sich der Alltag in Kita oder Schule ändert. Was muss also geschehen, damit die Zuversicht auf bestmöglichste Bildungschancen für alle Kinder und Jugendlichen wieder wächst und sich in der Umsetzung niederschlägt? Wie muss Bildung sein, damit sie gerecht ist? Die hochkarätig besetzte aim-Bildungskonferenz liefert Antworten – zum Beispiel in folgenden Referaten und Workshops:

Der Psychologe Dr. Ulrich Trautwein, Professor für Empirische Bildungsforschung an der Universität Tübingen, setzt mit einem Vortrag erste Impulse. Trautwein gehört zu den weltweit produktivsten Forschern seines Faches. Er beschäftigt sich unter anderem mit der Wirksamkeit von Hausaufgaben.

Mit frühkindlichen Bildungssystemen beschäftigt sich Dr. Michaela Hopf, Professorin für Kindheitspädagogik an der Hochschule Düsseldorf, in einem Workshop. Sie weiß: Was macht eine gute Kita aus?

Wie können Lehrer*innen mit stark heterogenen Lerngruppen umgehen? Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Thomas Müller lehrt und forscht am Lehrstuhl Pädagogik bei Verhaltensstörungen an der Universität Würzburg. Er stellt in einem Workshop eine Unterrichtsmethode vor, die Lernwege individualisiert. Wie helfen digitale Lernmedien bei der Inklusion, beim gemeinsamen Unterricht von Schüler*innen mit und ohne Behinderung also? Die Pädagogen Peter Greiner und Dirk Hattenhauer berichten von ihren Erfahrungen an den Schulen der Nikolauspflege, Stiftung für blinde und sehbehinderte Menschen.

Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, wird die aim-Bildungskonferenz eröffnen. Durch das Programm führt der Journalist, Bildungsexperte und Moderator Lothar Guckeisen. In sechs Themenfeldern „Individuell! Demokratisch! Offen! Flexibel! Verantwortungsvoll und Vorausschauend!“ können die rund 500 Teilnehmer*innen unter mehr als 40 Vorträgen, Workshops oder Best-Practice-Beispielen ihre Veranstaltungen wählen. Angesprochen sind Pädagog*innen, im Bildungssektor Tätige und Engagierte, aber auch Eltern und Interessierte. Das komplette Programm sowie das Anmeldeformular gibt es hier: www.aim-akademie.org/bildungskonferenz

Dank der Unterstützung der Dieter Schwarz Stiftung kann die aim-Bildungskonferenz kostenfrei angeboten werden.

http://www.aim-akademie.org/bildungskonferenz

explore19

18.05.2019 | Heidelberg

Auf der explore19 in Heidelberg tauchst du ein in alle Themen, die wichtig sind, wenn du ins Studium oder ins Gap Year starten willst. Studierende berichten aus erster Hand von ihren Hochschulen und Studiengängen. Gap-Year-Rückkehrer teilen ihre Erfahrungen mit dir. Experten beraten dich zu allem, was jetzt neu und wichtig ist: Wie viel kostet ein Studium - und wie kann ich es finanzieren? Welche Versicherungen brauche ich, wenn ich von zuhause ausziehe? Wie finde ich eine WG, eine Wohnung oder einen Wohnheim-Platz? explore19 bietet dir ganz entspannt alle Infos, die du brauchst.

Kongressschwerpunkte:

  • Lerne Hochschulen und Studiengänge kennen
  • Plane dein Gap Year in Deutschland oder weltweit
  • Triff Studenten und Gap-Year-Rückkehrer
  • Wohnen, Geld, versichern: Hol dir Infos für deinen Start ins Studentenleben
  • Für alle, die ins Studium oder ins Gap Year starten wollen

Termin: 18. Mai 2019

Ort: Güterbahnhof / Halle 02, Heidelberg

Zeit: 10-17 Uhr

Eintritt: frei

Weitere Infos unter: http://www.einstieg.com

didacta DIGITAL Austria

23.-25.05.2019 | Linz

Die didacta DIGITAL Austria feiert vom 23. bis 25. Mai 2019 im Design Center Linz ihre Premiere. Die Messe richtet sich an Fach- und Lehrkräfte der Frühpädagogik, der Grund- und weiterführenden Schulen, der Hochschulen und der beruflichen Bildung. Im Fokus stehen pädagogische Konzepte, praxisorientierte Lösungen und Fortbildungen für die Bildung in der digitalen Welt.

Die neue Bildungsmesse in Österreich bietet mit Ausstellung und zahlreichen Aktionsbereichen das Erlebnis Bildung als Education-Festival. Im Ausstellungsbereich wird die komplette Bandbreite des Themenfeldes Digitalisierung in der Bildungsbranche abgedeckt:

  • digitale Grundbildung, Frühe Bildung
  • Digitale Lehrmittel & Apps, Dienstleistungen
  • Pädagogische Einsatzszenarien, Konzepte
  • Making, Robotic, Coding: praktische Anwendungen
  • IT-Infrastruktur, Schulungsmaterial

Unterstützt wird das neue Format vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort sowie der Landesregierung Oberösterreich. Die didacta DIGITAL Austria ist eine Kooperation des Didacta Verbandes der Bildungswirtschaft, Darmstadt und der Education Group, Linz. Sie wird durchgeführt von der GEE Global Education Events GmbH, Hamburg. Weitere Informationen sind zu finden unter

www.didacta-digital.at

Einstieg

24.-25.05.2019 | Frankfurt am Main

Hochschulen und Unternehmen stellen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften ihre Ausbildungs- und Studienangebote vor. Mit Hilfe eines Interessenchecks mit Ausstellermatching und Video-Tutorials können sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte auf den Messebesuch vorbereiten.

Termin: 24. und 25. Mai 2019

Ort: Messe Frankfurt am Main / Halle 4.1

Zeit: Freitag 9-14 Uhr, Samstag 10-16 Uhr

Eintritt: frei

Weitere Infos unter: http://www.einstieg.com

Einstieg

06.-07.09.2019 | Dortmund

Hochschulen und Unternehmen stellen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften ihre Ausbildungs- und Studienangebote vor. Mit Hilfe eines Interessenchecks mit Ausstellermatching und Video-Tutorials können sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte auf den Messebesuch vorbereiten.

Termin: 6. und 7. September 2019

Ort: Messe Dortmund

Zeit: Freitag 9-14 Uhr, Samstag 10-16 Uhr

Eintritt: 5,00 Euro

Weitere Infos unter: http://www.einstieg.com

Visit the new site http://lbetting.co.uk/ for a ladbrokes review.

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen