Drucken

Tagung: Digitalisierung. Beteiligung. Politische Bildung

15.-16.10.2018 | Hannover/Isernhagen

Die Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung veranstaltet am 15. und 16. Oktober 2018 die Tagung "Digitalisierung – Beteiligung – Politische Bildung: Impulse für demokratisches Zusammenleben". Die Digitalisierung betrifft alle Bereiche des gesellschaftlichen Zusammenlebens. In rasantem Tempo jagt eine Innovation die nächste. Es tun sich immer neue Spielräume zur Gestaltung auf  und zugleich viele Herausforderungen, die auch für die politische Bildung im Raum stehen.

Bei dieser Tagung will sich der Veranstalter Zeit nehmen, das Zusammenspiel von Digitalisierung, Beteiligung und politischer Bildung interdisziplinär zu beleuchten und zu diskutieren. Es soll über digitale Zivilgesellschaft, digitale Bildungsmethoden und digitale Beteiligungsformen geredet werden. Geplant ist ein Austausch. Von Mensch zu Mensch: Weil das die entscheidende Perspektive ist.

Alle Infos zum Programm sind hier zu finden: www.lpb-tagung-2018.de

Teilnahmebeitrag: 80,00 Euro (regulär, Übernachtung inbegriffen)

Ort: Hotel Hennies, Hannover/Isernhagen

Anmeldeschluss ist der 09.09.2018.

http://www.demokratie.niedersachsen.de

AltenpflegeKongress Berlin

17.-18.10.2018 | Berlin

Der AltenpflegeKongress findet am 17. und 18. Oktober 2018 im Gemeindezentrum Berlin-Schöneberg, Hauptstr. 125, 10827 Berlin, statt. Erwartet werden mehr als 300 Teilnehmer – davon überwiegend Heim- und Pflegedienstleitungen sowie Wohnbereichsleitungen.

Mit dem Programmteil „Fokus Ambulant“ soll die stetig wachsende ambulante Zielgruppe mit den relevanten Themen in der häuslichen Pflege angesprochen werden.

Die Redaktion der Fachzeitschrift ALTENPFLEGE sorgt mit fachlicher Kompetenz für das inhaltliche Programm. Ob zu den Themen Pflegemanagement, Pflegepraxis oder Soziale Betreuung – die Teilnehmer erwartet exzellentes Fachwissen – ganz auf die aktuellen Herausforderungen der Altenpflege zugeschnitten. Vom effizienten Pflegegradmanagement über Teamführungsaufgaben bis hin zu nachhaltigem Risikomanagement können die Teilnehmer aktuelle Informationen für den Pflegealltag erhalten.

Begleitend findet eine Fachausstellung statt.

http://www.ap-kongress.de/ 

Symposium "1918-2018: Demokratie und Bildung - Anspruch und Wirklichkeit"

18.–19.10.2018 | Leipzig

Am 9. November 2018 jährt sich die Ausrufung der Republik durch Philipp Scheidemann zum 100. Mal. Aus ihrem Scheitern erwächst für die Bundesrepublik eine besondere Verantwortung, demokratische Strukturen im Bewusstsein der Bevölkerung zu festigen und weiterzuentwickeln. Demokratieerziehung und -bildung kommt hierbei eine Schlüsselrolle zu. Vertreterinnen und Vertreter der Lehrer- und Schulbildung, Wissenschaft, Politik und Kultur möchten sich mit dem Symposium an der aktuellen Debatte beteiligen.

Im Mittelpunkt des Symposiums steht die Auseinandersetzung mit der wechselvollen Geschichte und Rolle von Bildung in Demokratie und Diktatur:

  • Welche Einflüsse bestimmten die Entwicklung unserer Bildungslandschaft nachhaltig?
  • Wie können wir die Erfahrungen mit diktatorischen Herrschaftssystemen für die heutige politische Bildung nutzbar machen?
  • Welche gesellschaftspolitischen Herausforderungen gibt es und wie sieht zukunftsorientierte Bildung aus?

Die Teilnahme am Symposium ist kostenfrei, um Anmeldung wird bis zum 16. Oktober 2018 gebeten.

https://www.deutsche-gesellschaft-ev.de/ueber-uns/verein/aktuelles/861-einladung-litt-symposium-bkm-2018.html

Chancen - Karriere in der Region

27.10.2018 | Koblenz

Am 27. Oktober 2018 feiert das neue Messeformat "Chancen - Karriere in der Region" Premiere in der CGM ARENA in Koblenz. Namhafte Aussteller präsentieren ihre vielseitigen Job-Angebote für Arbeitnehmer in Neuorientierung, Fachkräfte, Führungskräfte und Berufswiedereinsteiger.

Die Messe wird am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr in der CGM ARENA geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Alle Informationen zur Veranstaltung sind zu finden unter

http://www.chancen-messe.de/koblenz 

Fachtagung MINT-Unterricht/MNU-Landestagung

27.10.2018 | Trier

Am 27. Oktober 2018 findet am Max-Planck-Gymnasium in Trier die Fachtagung MINT-Unterricht/MNU-Landestagung 2018 statt. Es handelt sich um eine Kooperation des MNU-Landesverbandes Rheinland-Pfalz mit dem GDCh Lehrerfortbildungszentrum an der PH Karlsruhe und dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz.

Nach dem Hauptvortrag zum Thema "Lernen in einer digital geprägten Gesellschaft" (F. Ligmann) können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 19 Einzelveranstaltungen auf zwei Zeitschienen wählen. Begleitend findet eine Lernmittelausstellung statt, die bis 14:30 Uhr ganztägig geöffnet ist. Pausen für den Besuch sind eingeplant.

Die Anmeldung ist möglich unter: https://fortbildung-online.bildung-rp.de

AltenpflegeKongress Dortmund

05.-06.11.2018 | Dortmund

Der AltenpflegeKongress findet am 5. und 6. November 2018 im Kongresszentrum Westfalenhallen, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund, statt. Erwartet werden mehr als 300 Teilnehmer – davon überwiegend Heim- und Pflegedienstleitungen sowie Wohnbereichsleitungen.

Mit dem Programmteil „Fokus Ambulant“ soll die stetig wachsende ambulante Zielgruppe mit den relevanten Themen in der häuslichen Pflege angesprochen werden.

Die Redaktion der Fachzeitschrift ALTENPFLEGE sorgt mit fachlicher Kompetenz für das inhaltliche Programm. Ob zu den Themen Pflegemanagement, Pflegepraxis oder Soziale Betreuung – die Teilnehmer erwartet exzellentes Fachwissen – ganz auf die aktuellen Herausforderungen der Altenpflege zugeschnitten. Vom effizienten Pflegegradmanagement über Teamführungsaufgaben bis hin zu nachhaltigem Risikomanagement können die Teilnehmer aktuelle Informationen für den Pflegealltag erhalten.

Begleitend findet eine Fachausstellung statt.

http://www.ap-kongress.de/ 

Jahreskongress des Ganztagsschulverbandes

07.-09.11.2018 | Hamburg

Der Ganztagsschulverband veranstaltet seinen Jahreskongress 2018 vom 7. bis 9. November 2018 unter dem Leitsatz: "Meine Schule bin ich! Mitreden – Mitbestimmen – Mitgestalten. Demokratie in der Ganztagsschule".

Nicht nur in Deutschland sondern in vielen traditionell demokratisch verfassten Ländern wächst die Sorge um den Bestand der demokratischen Ordnung. In vielen Ländern gibt es so etwas wie die Rückkehr der Autokraten, die sich leider oft mit breiter emotionaler Zustimmung der eigenen Bevölkerung von demokratischen Traditionen abwenden und menschenfeindlichen ausgrenzenden Tendenzen viel zu viel Raum geben.

In zahlreichen Bundesländern werden daher mit zunehmender Berechtigung schulische Programme zum Thema Partizipation und Demokratie durch die Kultusministerien gefördert. Pädagoginnen und Pädagogen haben längst erkannt, dass den Kindern und Jugendlichen vom Kindergarten an bis zum Schulabschluss mehr Verantwortung zugemutet werden darf, kann und muss, weil sie in einer modernen Demokratie in die Lage versetzt werden müssen, ihre Bildungsbiografien und Bildungsumgebung in ihrer jeweiligen Gemeinschaft (mit)zugestalten und so demokratisches Verhalten frühzeitig einüben und die Vorteile für Individuum und Gemeinschaft schätzen lernen. Dies ist eine große Herausforderung für alle in der Bildung tätigen Kräfte.

Der Ganztagsschulverband widmet daher seinen Kongress 2018 genau diesem Thema und lädt zur Teilnahme ein. Alle weiteren Informationen zum Kongress finden Interessierte auf der Homepage des Verbandes: http://www.ganztagsschulverband.de

Interpädagogica

15.-17.11.2018 | Graz

2018 findet die Interpädagogica in Graz statt, wo sie wieder ihr bekannt breites Portfolio präsentieren wird - von der Kleinkindpädagogik bis zum kreativen lebensbegleitenden Lernen. Veranstaltungsort ist die Stadthalle Graz.

 

 

http://www.interpaedagogica.at 

Deutscher Lehrertag

16.11.2018 | Dortmund

Der Verband Bildungsmedien e. V. organisiert gemeinsam mit dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) am Freitag, den 16. November 2018, im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund wieder den Deutschen Lehrertag. Das Motto 2018 lautet "Neue Wege gehen!?".

Den Hauptvortrag hält Gregor Staub, Gedächtnistrainer. Danach ist eine Podiumsdiskussion geplant.

Anschließend werden ca. 38 Veranstaltungsslots (à 60 Minuten) auf drei Zeitschienen angeboten. Das diesjährige Motto möchte alle großen und derzeit aktuellen Themen abdecken. Dazu zählen auch Themen zum Einsatz von digitalen Medien im Unterricht sowie Themen für die Gymnasien. 

http://www.deutscher-lehrertag.de 

AltenpflegeKongress Ulm

20.-21.11.2018 | Ulm

Der AltenpflegeKongress findet am 20. und 21. November 2018 in der Ulm-Messe, Böfinger Str. 50, 89073 Ulm, statt. Erwartet werden mehr als 300 Teilnehmer – davon überwiegend Heim- und Pflegedienstleitungen sowie Wohnbereichsleitungen.

Mit dem Programmteil „Fokus Ambulant“ soll die stetig wachsende ambulante Zielgruppe mit den relevanten Themen in der häuslichen Pflege angesprochen werden.

Die Redaktion der Fachzeitschrift ALTENPFLEGE sorgt mit fachlicher Kompetenz für das inhaltliche Programm. Ob zu den Themen Pflegemanagement, Pflegepraxis oder Soziale Betreuung – die Teilnehmer erwartet exzellentes Fachwissen – ganz auf die aktuellen Herausforderungen der Altenpflege zugeschnitten. Vom effizienten Pflegegradmanagement über Teamführungsaufgaben bis hin zu nachhaltigem Risikomanagement können die Teilnehmer aktuelle Informationen für den Pflegealltag erhalten.

Begleitend findet eine Fachausstellung statt.

http://www.ap-kongress.de/ 

AltenpflegeKongress Hamburg

28.-29.11.2018 | Hamburg

Der AltenpflegeKongress findet am 28. und 29. November 2018 im Hotel Böttcherhof, Wöhlerstr. 2, 22113 Hamburg, statt. Erwartet werden mehr als 300 Teilnehmer – davon überwiegend Heim- und Pflegedienstleitungen sowie Wohnbereichsleitungen.

Mit dem Programmteil „Fokus Ambulant“ soll die stetig wachsende ambulante Zielgruppe mit den relevanten Themen in der häuslichen Pflege angesprochen werden.

Die Redaktion der Fachzeitschrift ALTENPFLEGE sorgt mit fachlicher Kompetenz für das inhaltliche Programm. Ob zu den Themen Pflegemanagement, Pflegepraxis oder Soziale Betreuung – die Teilnehmer erwartet exzellentes Fachwissen – ganz auf die aktuellen Herausforderungen der Altenpflege zugeschnitten. Vom effizienten Pflegegradmanagement über Teamführungsaufgaben bis hin zu nachhaltigem Risikomanagement können die Teilnehmer aktuelle Informationen für den Pflegealltag erhalten.

Begleitend findet eine Fachausstellung statt.

http://www.ap-kongress.de/ 

OEB Global

05.-07.12.2018 | Berlin

Die OEB Global, die 24. globale, branchenübergreifende Konferenz und Messe für technologiegestützte Aus- und Weiterbildung, findet vom 5. bis 7. Dezember 2018 im Hotel Intercontinental in Berlin statt. Sie will die internationale Bildungsbranche sowie Akteure und Experten quer durch den akademischen Bereich, die Wirtschaft sowie den Regierungs- und Verwaltungssektor ansprechen.

Das begleitende Konferenzprogramm beinhaltet über 120 Sessions mit namhaften Referent/-innen im digitalen Bildungsbereich. 

Zum ersten Mal wird die OEB Global zusammen mit der Learning Technologies Germany stattfinden und damit besonders den Bereich "Lernen am Arbeitsplatz" stärken. Die Learning Technologies Germany ist an die erfolgreiche Flagship Veranstaltung in London angelehnt, die jährlich mehrere Tausend Besucher begeistert.

http://oeb.global/

Visit the new site http://lbetting.co.uk/ for a ladbrokes review.

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen